Viel Spaß mit Modern Square Dance!
Viel Spaß mit Modern Square Dance!

Herzlich willkommen bei den Darmstompers!

Liebe Darmstompers, Students und Gäste, 

 

seit Juni 2022 entfallen bis auf Weiteres alle Kontaktbeschränkungen für unsere Trainingsangebote.

 

Alle Teilnehmer müssen sich in eine Anwesenheitsliste eintragen. 

Wir empfehlen Euch, Euch regelmäßig selbst auf das SARS CoV-2 Virus zu testen.   

 

Wir bitten alle Teilnehmer, uns, d.h. das Board, darüber zu informieren, wenn bei ihnen im Laufe der folgenden Woche nach der Teilnahme eine Infektion nachgewiesenen wird.

 

In diesem Fall werden wir die jeweils betroffenen Teilnehmer kontaktieren (per E-Mail und/oder Tel.) und bitten, sich möglichst selbst zu testen.

 

Mittlerweile verläuft unser Trainigsbetrieb für alle drei Sparten (Square Dance im Mainstream Level und im Plus & A1/A2 Level und Round Dance) wieder ohne Einschränkungen

 

Für diesen Herbst planen wir eine

Anfängerclass für Square Dance über 10 Abende,

eine

A1-Class 

und eine 

Anfängerclass für Round Dance

 

Hoffentlich sehen wir uns bald in einem Square oder beim Round!

 

Der Vorstand

Was ist Modern Square Dance?

Zu bekannten und auch aktuellen Pop-Sounds sowie flotter Country-Music tanzen bei uns Gruppen von jeweils vier Paaren verschiedene Figuren miteinander.
Es wird nach den Ansagen eines Callers getanzt, niemand muss komplette Schrittfolgen auswendig lernen.
"Modern Square Dance" bei uns macht richtig viel Spaß!


Wo kommt Square Dance her?

Square Dance entstand aus einer Vielzahl von europäischen (Volks-) Tänzen ­ insbesondere der französischen Quadrille und den englischen Morris- und Contra-Dances.
Während der Besiedlung Nordamerikas verbreiteten die Siedler ihre eigenen Tänze und übernahmen Figuren anderer. ­ So entstand eine einzigartige Mischung.
Gegen 1930 wurden die inzwischen fast vergessenen Square Dances wieder entdeckt. Später machte sich eine Gruppe von Callern daran, die vorhandenen Figuren zusammen zu tragen und zu standardisieren. Dies ist die Grundlage des heutigen Modern Square Dance.



Modern Square Dance heute

Da überall auf der Welt die gleichen Figuren benutzt werden, kann jeder, der irgendwo Square Dance gelernt hat, auch überall mittanzen.
Ob mit Partner oder ohne, bald ist man Teil eines Kreises, in dem jeder jedem freundschaftlich begegnet. Es gibt keinen Wettbewerb, nur Spaß am Beisammensein mit Musik und Tanz. Square Dancer können sich gegenseitig auf den Clubabenden anderer Clubs besuchen und organisieren regionale, überregionale und auch internationale Tanzveranstaltungen. Bei den jährlichen Jamborees der Europäischen Square-Dance Dachorganisationen (
EAASDC) treffen sich bis zu 1.000 Tänzer und mehr an einem Wochenende zum miteinander Tanzen.


Square Dance in Darmstadt

Der Darmstompers SDC ist der Darmstädter Square Dance Club und tanzt seit 1959. Unser Clubabend findet jeden Montag statt, mittwochs tanzen wir Plus, A1 und A2 und sonntags Round Dance.
Besucher und Zuschauer sind uns jederzeit willkommen. Interessenten können an unseren Classes teilnehmen, die in der Regel im September beginnen.
Für die genauen Termine wenden Sie sich an unsere
Kontaktadresse. Nach erfolgreichem Abschluss (Graduation) steht jedem Square Dancer die Welt des Square Dance weit offen.
Wir bieten auch Vorführungen an, z.B. zu Festen und Veranstaltungen aller Art, ­ draußen wie drinnen. Fragen Sie auf unserem Clubabend oder bei der Kontaktadresse nach Einzelheiten.

 

 

Tanzorte:

 

Montags

Mainstream & Rounds Inbetween

20:00 (bzw. bei Class 19:00) Uhr

(siehe Button "Termine") im DRK (Henry Dunant) Heim, in Darmstadt-Eberstadt, Eysenbachstr. 1a

 

Mittwochs

Plus oder A1/A2

19:00 Uhr im "Ernst-Ludwig-Saal" in Darmstadt-Eberstadt, Schwanenstr. 42

 

Sonntags

Round Dance 

16:00 (bzw. bei Class 14:30) Uhr im Pausenraum der Lichtenbergschule in Darmstadt-Bessungen,

Ludwigshöhstr. 105

(Zugang über Paul-Wagner-Str.)

 

Darmstompers Square Dance Club e.V.

Händelstr. 81A

64291 Darmstadt

Druckversion | Sitemap
© Darmstompers SDC e.V.